Monozure.com

Wissen teilen

Gute Mitarbeiter sind gesunde Mitarbeiter

Muss der Mensch der Zukunft eigentlich noch zur Arbeit gehen? Oder wird das ohnehin alles von Maschinen erledigt? In der Schweiz werden derzeit Modellversuche eines bedingungslosen Grundeinkommens getestet. Nur im kleinen und lokalen Rahmen. Wird der Mensch denn überhaupt noch motiviert sein zu arbeiten, wenn er sich um seine Einkünfte keine Sorgen mehr zu machen braucht? Oder entzündet ein solches Grundeinkommen die Kreativität der Menschen, die endlich Zeit haben, die Dinge anzugehen, von denen sie immer geträumt haben? Wird der Arbeitsmarkt endlich tatsächlich zu einem Markt, bei dem der Wert einer Arbeit durch Angebot und Nachfrage bestimmt wird? Bei dem der Arbeitnehmer diesen Wert mitbestimmen kann? Und ist das überhaupt zu finanzieren oder ist das am Ende gar nicht teurer als der große Verwaltungsaufwand für einen bunten Mix an Sozialleistungen, die bereits heute bestehen? Sicherlich interessante Fragen, auf die hoffentlich bald die ersten Antworten zu lesen sind.

Der Mensch wird für Unternehmen weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Bei aller Automatisierung und Digitalisierung in Zeiten der Industrie 4.0 bleibt der menschliche Geist unersetzbar. Die Kreativität des Menschen, die schöpferische Kraft etwas Neues zu erfinden, wird von keiner Maschine sobald ersetzt werden. Und so sollte auch jeder Arbeitgeber wissen, über welch kostbaren Schatz er verfügt, wenn er motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter in seinem Team hat. Und vor allem gesund sollte das Personal sein. Und da kann auch der Arbeitgeber etwas für tun. Die berufliche Gesundheitsförderung setzt präventiv an, die Gesundheit der Mitarbeiter zu erhalten. Und das ist weit günstiger, als später für die Krankheit der Mitarbeiter bezahlen zu müssen. Im Allgäu gibt es Angebote für die berufliche Gesundheitsförderung vom Fitnesscenter www.fp-kempten.de. Wer das eigene Personal als wichtigen Wert für das Unternehmen ansieht, sollte auf diese Option keinesfalls verzichten.

Comments are currently closed.