Monozure.com

Wissen teilen

Das Handtuch – ein Klassiker unter den Werbeartikeln

Das Thema Werbung ist für große wie kleine Unternehmen ein Dauerthema. Zu den üblichen Werbecampagnen mit Anzeigen, Preisaktionen u.a.m. gehören immer wieder auch Werbeartikel.
Die einfachste Möglichkeit, einen Artikel aus dem eigenen Sortiment zu verschenken, hat meist auch entscheidende Nachteile. Wenn sie sperrig sind, kann man sie nicht einfach so mitgeben. Sind sie hochpreisig, wird die Aktion zu teuer. Sind sie zum schnellen Verbrauch gedacht, ist die Aktion schnell verpufft und Dienstleister können allenfalls mit Gutscheinen werben. Doch wer gerade keinen Bedarf hat, oder den Werbeartikel unattraktiv bis billig findet, lässt ihn links liegen, verlegt ihn schnell, oder entsorgt ihn womöglich kurze Zeit später im Müll.

Die Kunst ist es also, einen Werbeartikel zu finden, über den sich viele Kunden nicht nur kurzfristig freuen, sondern auch geschätzt wird, so dass sie ihn aufheben. Dafür muss er natürlich auch länger haltbar sein. Und damit das Unternemen damit in Verbindung gebracht werden kann, muss er sich eignen, dass darauf Imagewerbung platziert werden kann, die nicht stört und den Artikel unansehnlich macht.
Nach so einem Werbeartikel muss man gar nicht lange suchen, denn es gibt ihn schon lange. Es ist das Handtuch, das mit all seinen Variationsmöglichkeiten, was Größe, Design und Preis ausmacht, für jedes Unternehmen eine Lösung bietet. Und auch wenn das Handtuch als Werbeartikel ein Klassiker ist, ist es alles andere als langweilig. Denn Handtücher werden immer und überall gebraucht und gegen ein langweiliges Image helfen Qualität und Design. Denn flauschige Handtücher in stilvollem Design mag jeder gern. Sparen lässt sich bei der Größe, es muss ja nicht gleich ein teures Duschhandtuch sein. Auch Gästetücher oder ein Waschhandschuh sind willkommene Werbegeschenke, auf denen sich dezent Imagewerbung verarbeiten lässt. Handtücher lassen sich nicht nur besticken und bedrucken, man kann ein Logo oder andere Werbung auch direkt mit einweben. Dafür braucht man allerdings einen fachmännischen Hersteller, der sowohl Handtücher als auch Werbung produziert. Der kann dann auch gleich beraten. Weitere Informationen hier.

Comments are currently closed.